Mitgliederversammlung 2024 und Neuwahlen Vorstandschaft

Neuer Vorstand und Beisitzer gewählt

Bei den am 08. März 2024 abgehaltenen Neuwahlen der Freien Wähler im Rahmen der Mitgliederversammlung in Fußgönheim wurde einstimmig eine neue Vorstandschaft samt Beisitzern gewählt.

Diese Neuwahlen markieren einen neuen Abschnitt für die FWG in Fußgönheim und bieten eine klare Richtung für die zukünftige Arbeit und politische Ausrichtung der Gruppe. Die einstimmige Unterstützung der gewählten Vertreter spiegelt das Vertrauen der Mitglieder in ihre Fähigkeiten und ihre Vision für die Gemeinde wider.

Die FWG freut sich besonders über den Zuwachs im Vorstand und bei den Beisitzern. 5 neue Mitgliedern sind in den letzten zwei Jahren der FWG beigetreten und engagieren sich seitdem ehrenamtlich für Fußgönheim und haben Posten mit Verantwortung in der FWG übernommen.

Die Ergebnisse der Wahlen sind wie folgt:

  • Erster Vorsitzender: Jürgen Kuss (Wiederwahl)
  • Zweiter Vorsitzender: Alfred Jung (Wiederwahl)
  • Schriftführerin: Sabine Marx (Neuwahl)
  • Schatzmeisterin: Katrin Plumpe (Wiederwahl)
  • Kassenprüfer: Walter Reuther (Wiederwahl)
  • Kassenprüferin: Pamina Merk (Neuwahl)

Die neue Vortstandschaft der FWG

Zudem wurden folgende Personen als Beisitzer gewählt:

– Jochen Schubert

– Rudi Renner

– Stephen Drumm

– Markus Merk

– Eric Blau

– Andreas Ritthaler

Die Beisitzer der FWG

Himmelwärts-Bänke in Fußgönheim

Himmelwärts-Bänke in Fußgönheim

Wenn Sie diese Zeilen lesen, dann sind die Fußgönheimer „Himmelwärts-Bänke“ bereits den Fußgönheimer Bürger:innen vorgestellt und mit einem kleinen Eröffnungsfest gefeiert worden. Aber umso mehr über die Tatsache, dass in und um Fußgönheim nun ganz neu acht unterschiedliche Bänke stehen, die einladen, zu einer Zeit mit sich.

2021 wurden solche Bänke bereits in Schauernheim eingeführt, ein Projekt der Prot. Kirchengemeinde Schauernheim in Kooperation mit der kommunalen Gemeinde.

Auf Wunsch wurde nun auch in Fußgönheim ein solches Projekt geplant und umgesetzt. Mit maßgeblicher Unterstützung von Presbyterin Martina Heitzmann-Schulz sowie Ortsbürgermeister Jochen Schubert und vielen anderen Zuarbeitenden können nun auch Fußgönheimer:innen (und natürlich auch andere!) beim Ausruhen während eines Spaziergangs und nach Aufrufen eines QR-Codes (Sie brauchen dazu ein Smartphone und idealerweise einen Kopfhörer) neue Erfahrungen mit sich machen.

Der eine wird zur Ruhe finden – das alleine hat schon einen hohen Gewinn!, die andere ihren Blick und ihre Wahrnehmung vertiefen. Und mit ein wenig Übung wird sie vielleicht auch eine Spur entdecken, etwas, was sie über das pure Wahrnehmen hinausführt…:

Einfach mal warten, was so passiert, wenn man im Liegen den Himmel fixiert!

Es gibt Flyer, die helfen, die Bänke zu finden und etwas über den Inhalt der verschiedenen Übungen und Impulse zu erfahren. Sie liegen in den Kirchen, Gemeindehäusern und in Geschäften aus.

Wenn Sie Fragen zu „Himmelwärts“ haben oder einen Flyer möchten: beate.oezer@evkirchepfalz.de oder 06231-98585

Veränderungen im Vorstand (09-2021)

Veränderungen im Vorstand

Der 1.Vorsitzende Herr Emil Koob, die Schriftführerin Frau Luise Kirsch und der Schatzmeister Herr Jochen Schubert sind bei der Mitgliederversammlung der FWG Fußgönheim im September 2021 nicht mehr angetreten.

Herr Emil Koob und Frau Luise Kirsch waren seit Gründung der FWG vor 10 Jahren in ihrem Amt.

Die Vorstandschaft setzt sich nunmehr wie folgt zusammen:

1.Vorsitzender: Jürgen Kuß

2. Vorsitzender: Alfred Jung

Schatzmeisterin: Katrin Plumpe

Schriftführerin: Helga Schmitt
Beisitzer:  Emil Koob, Stephen Drumm, Hubertus Sander, Luise Kirsch, Rudi Renner und Jochen Schubert.

Kassenprüfer: Walter Reuther und Jürgen Voll-Kuß.

Die FWG dankt Herrn Emil Koob, Frau Luise Kirsch und Herrn Jochen Schubert für Ihren langjährigen Einsatz und beglückwünscht den neu gewählten Vorstand.

Die FWG Fußgönheim ist keine Partei, sondern ein eingetragener Verein.
Wir engagieren uns für ein l(i)ebenswertes Fußgönheim.

Spendenübergabe an den Tierpark Birkenheide

Am 05.09.2020 erfolgte eine Spendenübergabe von dreihundert Euro zum Wiederaufbau des durch Feuer zerstörten Futterlagers im Tierpark Birkenheide. Herr Emil Koob, Vorsitzender der FWG Fußgönheim e.V., hat diese Spende angeregt und mit Herrn Alfred Jung (FWG) an Herr Storzum vom Tierpark Birkenheide übergeben. Hier das offizielle Spendenkonto:Vogel- und Tierpark Birkenheide,IBAN: DE94 5479 0000 0000 1214 01,Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz.